• Arr(gh)!

    Will ja gar nicht groß ne Diskussion anzetteln. Nur mal Tachch sagen und mich als Neuer vorstellen.

    Hatte vor einiger Zeit schon vom FSM gehört und gewisse Sympathien dazu verspürt. Wie das so geht, der Alltag löscht solche Eindrücke. Doch der Artikel in der TAZ neulich, der hat mich aufgerüttelt.

    Bisschen recherchiert im Internet - die Sympathie wuchs gewaltig. Und nun machte ich Nägel mit Köpfen, sprich: Eintritt zu den Pastafaris.

    Bin mal gespannt, wie sich das so entwickelt, in meiner neuen Religionsgemeinschaft.

    Viele Grüße

    Bouggo

    P.S.: Hab dann aber doch gleich 'ne Frage. Wenn ich auf "Aktivitäten" klicke, erfahre ich, dass ich dazu keine Berechtigung habe.
    Was verbirgt sich denn dahinter?
    Bekommt man das nächste Schiff verraten, das gekapert werden soll?
    Oder was?
    Und wie kommt man an die kreuzvermaledeite Berechtigung ran?
  • Willkommen an Bord, auch wenn es ein bisschen spät kommt. 
    Es ist leider wenig los hier, da bin ich auch nicht so oft da, das meiste spielt sich auf Facebook ab. 

    Unsere Seite pastafari.eu hast du ja sicher auch schon gefunden. Da gibts rechts drei Kisten, in der dritten liegen die nächsten Termine. Die ist aber nur zu sehen, wenn auch wirklich ein Termin drin liegt. 

    Was das mit den Aktionen hier auf sich hat, muss ich mal den Webmaster fragen. Da kommt selbst bei mir: Keine Berechtigung. 
  • In den "Aktivitäten" könnten auch Nichtmitglieder des Vereins sehen, worüber innerhalb der geschlossenen Gruppe für die Mitglieder des Vereins diskutiert wird. Daher ist das gesperrt. 

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

In this Discussion