Das Jenseits und Piraten
  • Arrrgh miteinander!
    Ich bin neu in der Gemeinde, habe leider noch keine entsprechende Kopfbedeckung und auch nichts hier rumliegen, weswegen dieses Profilbild alles andere als piratig ist, aber naja. Piraten essen, ich esse, passt doch übergangsweise! :)

    Nun habe ich eine Fragerei, die mich auf meinen Schifffahrten, wenn ich in die Weite sehe, immer wieder in einem innerem Dialog verfolgt. Sie betrifft unser Jenseits, das ES uns bereitstellt, und Piraten: Zum einem frage ich mich, ob es sich, was wohl sehr wahrscheinlich ist, um eine Mindestanforderung handelt, sodass es, neben Bier-Vulkan und Stripper(innen)fabrik, weitere piratige Einrichtungen gibt, zum anderem frage ich mich, inwieweit man zum Beispiel Leuten mit Alkoholunverträglichkeit helfen kann, da bekannt ist, dass das Nicht-Rum/Bier-Trinken alles andere als piratig ist. ES toleriert dies sicherlich, keine Frage, dafür hat ES eine zu nudlige Güte um so unnudlig zu sein, es nicht zu tolerieren. Die Frage ist mehr dahin gerichtet, welche Möglichkeiten es gibt, um noch piratiger zu werden, sodass wir eher was zum Klimawandel beitragen können, als durch das bloße Tragen eines Piratenhutes. Manch einer möchte ES aus Dankbarkeit mit genügend Mitteln unterstützen, also was macht besonders piratig?
    Hier mal meine Vorschläge:
     - Piratenkleidung
     - Piratennahrung (möglicher Weise nicht vegetarisch/vegan)
     - Piratengetränke (alkoholisch)
     - Piratensprache, arr!
     - Piratenfortbewegungsmittel
     - Piratenlieder (ziemlich piratig)
    Was würdet ihr ergänzen oder streichen/kritisieren?

    Arrgh!
    Mattharoni
  • Arrrrgh, Mattharoni,

    die piratige Kopfbedeckung, unsere Piratenfischbandana, sollte, so die Post will, bald bei dir eintreffen. Das erste Problem wäre dann gelöst.

    Das mit dem Biervulkan und den Getränken auch. Der, so die Ergebnisse unserer Forscher, speit nämlich nicht Bier. Er speit eine Flüssigkeit, die sich genau in das verwandelt, was der Empfänger wünscht. Strittig ist nur noch, ob diese Verwandlung schon im Vulkan statt findet oder erst beim Eintritt in den Mund.  Ich tippe auf letzteres. So ein Strahl kann ja richtig groß sein und mehrere Leuts davon trinken. Da wäre es einfach praktisch, wenn die dann  nicht alle den gleichen Geschmack haben müssten.

    Deinen Vorschlägen wird wohl nicht mehr all zu viel zuzufügen sein. Mir fallen noch Piratenwaffen und - instrumente, wie z.B. Kompass, Sextant oder Jakobsstab ein.

    Aber vielleicht habt ihr noch mehr Ideen?


  • Arrgh, Spaghettus!

    Deine Worte machen Sinn, vielen Dank.
    "Piratenlieder"/"Pirateninstrumente" ist beides doch sehr detailiert, ich wäre dafür, das ganze auf "Piratenentertainment" zu verallgemeinern, sodass sich niemand in irgendeiner Art und Weise benachteiligt fühlen könnte, welche mir persönlich nicht einmal in den Sinn käme. ES möge uns stets mit seiner Weisheit erfüllen, RAmen.

    Mattharoni

Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

In this Discussion